Ctrl-V (EP)

Foto: Pénélope Henriod

 

Instrumental, Text, Körpersprache, Bewegungs- und Bildmaterial werden in Einzelteile zerlegt und neu gesampelt. In immer neuen Tracks entsteht eine performative LP, deren Grundlage sezierte Hip Hop-Songs sind. Wie bewegen die gerappten Wörter die Performerin und wie kann die Bedeutung von Worten in Bewegung übersetzt werden? – Eine Auseinandersetzung mit der Beziehung zwischen Geste und Wort, Körper und Sprache, Emotion und Intellekt.

 

Konzept, Choreographie, Performance Cosima Grand Dramaturgie Oliver Roth Video/ Staging Aldir Polymeris Produktion Rabea Grand

 

Mit Unterstützung von Migros-Kulturprozent, der Ernst Göhner Stiftung und der Dampfzentrale Bern

Residenzen in Tanzhaus Zürich, Residenz Tanz Leuk, Theater Roxy Birsfelden, HKB Bern, Dampfzentrale Bern

 

CTRL-V (EP) hat beim Schweizernachwuchspreis PREMIO im Jahr 2015 den 2. Platz erhalten.

CTRL-V (EP)