T-R-A-N-S

 

Zwei Körper, zwei Kulturen, zwei Geschichten, zwei Sprachen, zwei Körpersprachen, zwei Körper, die sich treffen, zwei Körper, die tanzen. Ständig richte ich meinen Blick auf den Anderen, sowie auch ich im Blickfeld des Anderen stehe.

Wie sehe ich mein Gegenüber? Wie sieht es mich? Betrachte ich den Anderen, so erblicke ich das Spiegelbild meiner selbst. «Wir wechseln unsere Haut wie ein Paar Schuhe.»

 

Konzept, Choreographie, Performance Cosima Grand, Pia Campos Grafik Claudio Gasser Foto Valerie Giger

 

Mit Unterstützung von Kanton Wallis, Loterie Romande, Migros-Kulturprozent

T-R-A-N-S

Videoausschnitt: